Startseite . Impressum . Kontakt     suche

Wasserkraft

Wasserkraft wird durch die Bewegungsenergie des Wassers erzeugt und durch Turbinen in elektrische Energie umgewandelt. Bis dato ist die Wasserkraft der größte regenerative Energieproduzent Deutschlands und der Welt insgesamt. Dies sind in Deutschland allerdings nur 5% des gesamten Energiebedarfes an Strom. Weltweit liefert Wasser 16% des Stroms. Die Leistung der Kraftwerke ist jedoch schwankend, da sie vom Niederschlag und Wasserstand der Flüsse abhängig sind.
Ein Wasserkraftwerk gewinnt Energie durch Druck und den Fluss von Wasserläufen. Manche Wasserkraftwerke arbeiten mit Wellen, manche mit den Gezeiten. Zur Erzeugung von Ökostrom durch Wasserkraft eignen sich am besten schnell fließende und vor allem wasserreiche Flüsse.
In Deutschland spielt die Energiegewinnung aus Wasserkraft nur eine untergeordnete Rolle. In globalem Zusammenhang sieht es jedoch anders aus: 16% vom weltweiten Energiebedarf werden aus Wasserkraft gedeckt. Vor allem große Staudammprojekte wie in Südafrika, China oder der Türkei produzieren große Mengen an Energie.
Das Prinzip der Wasserkraft ist:
  • Die potentielle (angestaute) oder kinetische (Strömungs-) Energie einer Wassermenge wird durch das Überwinden von Höhenunterschieden frei.
  • Diese wird anschließend in sekundäre Energie (Bewegungsenergie) der Turbine umgewandelt.
  • Durch die Turbine kann mit einem angekoppelten Generator die sekundäre Energie zu elektrischer Energie umgewandelt werden.

Die Nutzung der Wasserkraft als Energiequelle, nimmt anders als bei anderen regenerativen Energiequellen, in Deutschland nicht zu, da die Ressourcen bereits nahezu ausgeschöpft sind. Daher ist es kaum noch möglich weitere große Wasserkraftwerke zu errichten. Es besteht kleines Potential, die bereits genutzten Wasserkraftwerke (meist Kleinanlagen) in Deutschland noch weiter auszubauen, wieder zu reaktivieren oder zu modernisieren.
Aktuelles
20.10.2017, 15:30 Uhr

Einbruchschutz bei Gebäuden - Informationsnachmittag -
Tag des Handwerks


Die Kreishandwerkerschaft Ostalb, die Glaser-Innung Ostalb und das EKO-Energieberatungszentrum Energiekompetenz Ostalb e.V. laden ...
>> mehr
18.11.2017
bis 19.11.2017

Leistungsschau Spraitbach


Das EKO - Energieberatungszentrum des Ostalbkreises wird auf der Leistungsschau in Spraitbach mit einem Stand vor Ort sein und Sie gerne ...
>> mehr