Startseite . Impressum . Datenschutz . Kontakt     suche

Solar-Tankstelle

Die Solartankstelle ist eine Stromtankstelle zum Aufladen von Elektrofahrzeugen, bei welcher die elektrische Energie mittels Sonnenenergie gewonnen wird. Dies geschieht in der Regel durch Solarzellen.
Zum Teil werden Solartankstellen von Eigentümern der Elektrofahrzeuge errichtet. Der Strom, der nicht direkt zum Laden von Fahrzeugen dient, wird dabei in das Stromnetz eingespeist. Für eine Strecke von 100 km benötigen Elektroautos zwischen 8 und 25 kWh. Bei einer jährlichen Fahrleistung von 15.000 km sind dies ca. 1.200 bis 3.750 kWh/a. Diese Energiemengen kann man z.B. mit einer Solaranlage, die man auf einem Einfamilienhaus installiert, erzeugen.

Der Strom wird über Photovoltaikzellen produziert und erzeugt elektrischen Strom genau dort, wo er gebraucht wird – ohne großen Transportverlust. Die Energieerzeugung mittels Solarzellen ist nicht nur völlig lautlos, auch die Umwelt und das Klima werden nicht belastet, da durch das Verfahren keinerlei schädliche Emissionen entstehen.

Mittlerweile gibt es viele dieser Tankstellen in Deutschland. Wichtige Standplätze für Solartankstellen sind neben Parkplätzen in Innenstadtbereichen auch Einkaufszentren, Bahnhöfe, Tiefgaragen, sowie öffentliche Einrichtungen. Selbst die heimische Garage ist eine Möglichkeit, vorausgesetzt der Haushalt verfügt über eine eigene "Solartankstelle", denn nur durch das Laden mit "Ökostrom" bleiben die Emissionen bei fast Null.
Aktuelles
12.01.2020
bis 15.01.2020

Kalter Markt Ellwangen

Das EKO - Energieberatungszentrum des Ostalbkreises wird am Kalten Markt mit auf dem Stand der EnBW ODR sein und Sie gerne zu den Themen ...
>> mehr