Startseite . Impressum . Datenschutz . Kontakt     suche

Energiespartipp des Monats

Advent, Advent - ein LEDlein brennt!



Mit der richtigen Lichterkette Energie und Kosten sparen.

Die Vorweihnachtszeit leuchtet: an Balkonen, in Fenstern, an Bäumen oder an Hausfassaden sorgen Lichterketten für Stimmung.
Dabei können Verbraucher auch die Energieeffizienz im Blick haben, wie die EKO-Energieberatung des Ostalbkreises „EnergiekompetenzOstalb e.V.“
als Partner der Verbraucherzentrale rät:

Gerade wenn Lichterketten, die ganze Weihnachtszeit hindurch brennen, lohnen sich Modelle mit LEDs. Auch wenn die Anschaffung etwas teurer ist, sparen LEDs bis zu 90 Prozent Strom gegenüber herkömmlichen Glühlampen. Denn während diese Lichterketten häufig Effizienzklasse E haben, bewegen sich LED-Lichterketten im Bereich A bis A++.

Die Mehrkosten bei der Anschaffung sind somit schnell wieder eingespielt. Ein weiterer Vorteil der LED-Lichter: Sie halten länger als herkömmliche Glühlampen – laut Herstellerangaben bis zu 25.000 Stunden. Die Sorge wegen des kalten Lichts der LEDs ist mittlerweile unbegründet: Viele LEDs gibt es auch in gemütlich warmen bernsteinfarbenen Tönen.

Bei allen Fragen zum effizienten Einsatz von Energie in privaten Haushalten hilft Ihnen die EKO-Energieberatung als Partner der Verbraucherzentrale: online, telefonisch oder mit einem persönlichen Beratungsgespräch.

Mehr Informationen gibt es auf www.verbraucherzentrale-energieberatung.de oder unter
0800 – 809 802 400 (kostenfrei) bzw. direkt beim EKO- EnergiekompetezOstalb e.V., der Energie- und Klimaschutzberatung des Ostalbkreises, unter 07173 – 18 55 16. oder unter www.energiekomptenzostalb.de.

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale wird gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.
Aktuelles
06.01.2019
bis 09.01.2019

Kalter Markt Ellwangen

Das EKO - Energieberatungszentrum des Ostalbkreises wird am Kalten Markt mit auf dem Stand der EnBW ODR sein und Sie gerne zu den Themen ...
>> mehr
23.01.2019

KEFF-Jahresauftaktveranstaltung


Die Regionale Kompetenzstelle Energieeffizienz Ostwürttemberg (KEFF) lädt alle Interessierten am 23.01.2019 zu ihrer ...
>> mehr